WIR SUCHEN AUFGEWECKTE

Börsentermine 2017

Berufsfelderkundungstage

Hagen / Ennepe-Ruhr-Kreis /
Märkischer Kreis

 

Technikförderung Südwestfalen e.V.
Elternratgeber zur Berufsorientierung
BERUFSORIENTIERUNG INTERAKTIV
ME-BERUFSINFORMATION

Duale Ausbildung

Die Duale Ausbildung ist das Herzstück des Bildungswesens für die Unternehmen in unserem Verbandsgebiet. Die heimische Wirtschaft engagiert sich deshalb überdurchschnittlich stark in der Ausbildung, denn sie sichert qualifizierten Nachwuchs für die Metall- und Elektro-Industrie. Häufig bilden unsere Mitgliedsfirmen sogar über den eigenen Bedarf aus. Wir brauchen qualifizierte Fachleute, um den Erfolg der hiesigen Wirtschaft von morgen zu sichern. Aber nicht nur die Unternehmen haben Vorteile, wenn sie junge Menschen ausbilden. Schülerinnen und Schüler die eine duale Ausbildung in der Metall- und Elektro-Industrie beginnen, haben beste Verdienst-, Weiterbildungs- und Zukunftschancen.

Die Ausbildungsvergütung in der nordrhein-westfälischen M+E-Industrie beträgt:

                                     ab 1. Juli 2016            ab 1. April 2017

im 1. Ausbildungsjahr    921,70 Euro                 940,13  Euro
im 2. Ausbildungsjahr    967,59 Euro                 986,94  Euro
im 3. Ausbildungsjahr 1.035,77 Euro               1.056,49 Euro
im 4. Ausbildungsjahr 1.125,31 Euro               1.147,82 Euro

Übrigens: Neben diesen guten Verdienstmöglichkeiten ist die Arbeit in der Produktion heutzutage eine saubere Sache. Junge Menschen arbeiten im Zeitalter von Industrie 4.0 mit hochmoderner Technik und in einem sicheren Umfeld. Die Duale Ausbildung ist eine spannende Sache, bei der man viel lernt, verdient und für die Zukunft abgesichert ist. Im Verbandsgebiet des MAV gibt es viele Traditionsunternehmen, die schon seit Jahrzehnten ausbilden. Viele Ausbildungen können bei entsprechend guten Leistungen sogar verkürzt oder in Teilzeit absolviert werden. Technische Berufe bieten besonders Mädchen eine echte Chance. Für eine Ausbildung in der M+E-Industrie reicht schon ein Hauptschulabschluss. Es gibt auch Fördermaßnahmen, die auf die Ausbildung vorbereiten können. So können junge Leute schon früh eigenes Geld verdienen und selbstständig sein - sich eine eigene Wohnung und ein Auto leisten. Für junge Familien eine tolle Möglichkeit, sich selber zu finanzieren. Unsere Unternehmen zeichnen sich speziell durch ihre Familienfreundlichkeit aus.