Hier finden Sie die Jahresschrift 2015/2016 zum Download

Der Verband

Unternehmerische Vielfalt

Der Märkische Arbeitgeberverband e.V. ist ein freiwilliger Zusammenschluss von rund 460 Unternehmen im Großteil des Märkischen Kreises, den Städten Hagen und Schwerte und im Ennepe-Ruhr-Kreis. Damit zählen wir zu den größten regionalen Arbeitgeberverbänden in Nordrhein-Westfalen.

Der wirtschaftlichen Struktur unserer Region entsprechend stammen die Mitgliedsbetriebe vornehmlich aus der Metall- und Elektro-Industrie. Für diese Mitglieder sind wir Tarifträger, wobei eine Mitgliedschaft ohne Tarifbindung für Unternehmen der Metall- und Elektro-Industrie ebenfalls möglich ist. Aber auch Unternehmen aus anderen Branchen - von der Kunststoffverarbeitung, über das Kfz-Gewerbe und die Lebensmittelbranche bis hin zu industrienahen Dienstleistern – sind unter unserem Dach organisiert. Auch diesen Mitgliedern steht das komplette Leistungsangebot unseres Verbandes zur Verfügung.

Der überwiegende Teil unserer Mitglieder gehört zu den für unseren Wirtschaftsraum typischen, kleinen und mittelständischen Betrieben. Wir kennen die speziellen Sorgen und Probleme dieser Unternehmen, die sich oft schon seit mehreren Generationen in Familienbesitz befinden. Ihren Interessen gilt das besondere Augenmerk unserer Tätigkeit.

Die Geschichte des MAV

Der Märkische Arbeitgeberverband e.V. ist im Jahr 2008 aus dem Zusammenschluss des Arbeitgeberverbandes Ruhr/Lenne e.V. in Iserlohn und dem ehemaligen Märkischen Arbeitgeberverband e.V. in Hagen hervorgegangen. Diese beiden Verbände feierten in den 1990er Jahren das 50jährige Bestehen ihrer Neugründung nach dem Zweiten Weltkrieg. Die historischen Wurzeln der südwestfälischen Arbeitgeberverbände reichen allerdings teilweise bis in das 19. Jahrhundert zurück.