Hier finden Sie die Jahresschrift 2018/2019 zum Download

Internetportal „MAV bildet Zukunft“

Hier geht es zum Bildungsportal

WIR SUCHEN AUFGEWECKTE

Elternratgeber zur Berufsorientierung

04.12.2013

Wie lernt unser Gehirn?

Zum Thema „Wie lernt unser Gehirn“ hat Prof. (em.) Dr. Heinz Schirp von der WWU Münster, Fak. für Erziehungswissenschaft und Sozialwissenschaften  ( IfE ) viele interessante Einsichten vermittelt. Dabei kam auch der Humor nicht zu kurz. Beispielsweise stellte Prof. Schirp die These auf: „Das Gehirn möglichst wenig zu nutzen, um es für das Alter zu schonen“. Es liegt auf der Hand, dass diese, von einem Augenzwinkern begleitete Feststellung, nicht ganz ernst gemeint war.

Mit seinen über 100 Milliarden Nervenzellen und einigen Billionen neuronaler Verbindungen ist das Gehirn in seiner Größenordnung das komplexeste und komplizierteste System im gesamten uns bekannten Universum. Unser Gehirn ist die zentrale Steuerstelle für alles, was wir tun und lassen, behalten und vergessen, verarbeiten, denken und fühlen.

Für Menschen, die tagtäglich in unterschiedlichen Bereichen von Bildung, Erziehung, und Ausbildung tätig sind ist es wichtig, zu verstehen, wie ein Gehirn funktioniert. Die Teilnehmer waren sich einig, es war eine gelungene Abschlussveranstaltung mit dem Fazit: Unser Gehirn ist viel schlauer, als wir alle zusammen.