Zum Hauptinhalt springen

Neue MINIPHÄNOMENTA-Stationen im Sauerlandpark

- Verband

Die MINIPHÄNOMENTA ist und bleibt ein Vorzeigeprojekt des MAV, um Grundschüler spielerisch an Naturwissenschaften heranzuführen.

2010 wurden anlässlich der Landesgartenschau im Sauerlandpark Hemer im MAV-Garten neun Experimentierstationen für Groß und Klein installiert. 2015 kamen drei neue dazu und nun wurde der „Experimentier-Garten“ nochmal um drei neue MINIPHÄNOMNETE erweitertet. Dazu gehören neben den Flaschenzügen, an denen man sich mit dem eigenen Körpergewicht hochziehen kann, auch eine Hörspiegel-Strecke und ein Klangspiel aus Kupferröhren – initiiert und finanziert wird das beliebte Projekt zur MINT-Nachwuchsförderung vom Märkischen Arbeitgeberverband sowie vom Förderverein des Sauerlandparks.