Zum Hauptinhalt springen

Abschluss für Workshop-Reihe zur Digitalisierung

- Verband

Die Abschlussveranstaltung der Workshop-Reihe „Digital Scouts“ hat am 6. Oktober im Kongresssaal des Märkischen Arbeitgeberverbands stattgefunden.

Ein Höhepunkt der Veranstaltung war der Erfahrungsbericht von Dominic Rose, hp polytechnik oHG, der praxisnah darüber berichtete, wie man Digitalisierungsprojekte im Betrieb vorbereitet und umsetzt. „Digital Scouts“ sind – so das Verständnis der Workshop-Reihe – Aufklärer und Wegbereiter, die die Digitalisierung für ihr Unternehmen initiieren und gestalten wollen. Das Projekt dient dazu, den Teilnehmern Impulse für die Entwicklung digitaler Strategien im eigenen Betrieb zu geben, sie mit benötigten Kompetenzen auszustatten und ihnen das Handwerkszeug für die Vermittlung in den Betrieb mitzugeben

Die Teilnehmer sollen dazu befähigt werden:
 
• eine Vorreiterrolle im Hinblick auf Digitalisierung im eigenen Unternehmen einzunehmen,

• Digitalisierungsstrategien für das Unternehmen zu entwickeln und anzustoßen,

• vorhandene Bedenken und Vorbehalte gegenüber Digitalisierung abzubauen,

• einen praktischen Einstieg in das Thema zu erhalten,

• sich gemeinsam mit den weiteren beteiligten Unternehmen über potenzielle Kooperationen auszutauschen.
 
Veranstalter ist die agentur mark aus Hagen, zu deren Gesellschaftern der MAV gehört.