Zum Hauptinhalt springen

Gamification im Arbeitskontext

- Verband

Das Märkische Unternehmerforum bot ein Webinar zum Thema „Gamification im Arbeitskontext“. Rund 25 Teilnehmer nahmen dieses kostenlose Angebot wahr. Mit der Einbindung von Interaktionen führte der Redner das Plenum in das Thema Gamification ein.

Dabei ging es im Wesentlichen um die Frage, wie Anreize geschaffen werden, Mitarbeiter oder Kollegen zu motivieren.

Gerade in Krisenzeiten ist es wichtig, zu motivieren. Durch Motivation lassen sich bekanntlich gute Arbeitsergebnisse erzielen. Motivation ist oftmals der Schlüssel zum Erfolg. Dass das durchaus auch spielerisch geht, weiß Fabian Storch, Wirtschaftspsychologe und systemischer Organisationsberater der Hazelnut Consulting, Herdecke. Er gab konkrete Handlungsansätze von Spielelementen, die in den beruflichen Alltag eingebaut werden können, um Menschen zu motivieren. 

„Gamification greift den ureigenen Spieltrieb auf, der in jedem Menschen steckt“, weiß Storch zu berichten. Dabei werden Spielelemente auf andere Bereiche des Berufsalltags übertragen. Die Einsatzmöglichkeiten sind dabei vielfältig. Ob im Ideenmanagement, der Weiterbildung oder auch in der Gesundheitsförderung, spielerische Ansätze lassen sich in verschiedenen Kontexten einbauen, um die Motivation zur Teilnahme sowie Umsetzung zu steigern. Besonders auch dann, wenn finanzielle Anreize nicht möglich oder wenig sinnvoll sind.