Zum Hauptinhalt springen

Hochwasser: MAV-Mitglieder sprechen mit Peter Altmaier

- Verband Presse

Mit Unterstützung durch den Bundestagsabgeordneten Paul Ziemiak und den Landtagsabgeordneten Thorsten Schick (CDU) hat der MAV am 3. August den Bundeswirtschaftsminister digital in die Region geholt. Vertreter besonders betroffener Mitgliedsunternehmen aus den Städten Altena, Nachrodt-Wiblingwerde, Neuenrade sowie Iserlohn und Hagen konnten Peter Altmaier – stellvertretend für alle geschädigten MAV-Betriebe – im Rahmen einer Videokonferenz ihre Probleme und Erwartungen vermitteln. Dabei richteten die Teilnehmer Forderungen an die Politik. Özgür Gökce, Geschäftsführer des MAV, führte das Gespräch auch im Namen des Vorstandes.

Einen vollständigen Bericht zu der Veranstaltung finden Sie in der Anlage.

Thorsten Schick

Peter Altmaier

Paul Ziemiak