Zum Hauptinhalt springen

Märkisches Unternehmerforum zu Gast bei SEISSENSCHMIDT GmbH

- Verband

Vernetzung / Digitalisierung / kollaborative Robotik waren die Schlagwörter, zu denen General Manager Matthias Praus den rund 50 Gästen des Märkischen Unternehmerforums die LINAMAR SEISSENSCHMIDT Forging Group vorstellte.

Als Spezialist auf dem Gebiet der Warmumformung produziert SEISSENSCHMIDT  mit einem Team von 1.300 Mitarbeitern an 5 Standorten weltweit Präzisionskomponenten für die Antriebs- und Fahrwerktechnik.

Seit mehr als fünf Jahrzehnten ist  SEISSENSCHMIDT internationaler Zulieferer der Automobilindustrie. Dabei setzt das Unternehmen auf moderne und innovative Entwicklungen. Praus erklärte den Einsatz der kollaborativen Robotik sowie die interne  Vernetzung des Maschinenparks des Plettenberger Unternehmens mit seinen weltweit agrierenden Schwesterunternehmen. „ Es gibt noch viel zu tun, wir stehen hier erst am Anfang“, so Praus. Dabei ist das Unternehmen sehr modern aufgestellt und im Bereich Digitalisierung / Industrie 4.0 sicher einer der Vorreiter in der Region.

Märkisches Unternehmerforum zu Gast bei SEISSENSCHMIDT GmbH