Zum Hauptinhalt springen

Mit Gemeinschaftsstand auf Plettenberger Ausbildungsbörse

- Verband

Der MAV und die verbandseigene Ausbildungsgesellschaft Mittel-Lenne präsentierten an ihrem Gemeinschaftsstand auf der 13. Plettenberger Ausbildungsböres das Ausbildungsangebot der M+E-Industrie.

Schüler der weiterführenden Schulen nutzten die Chance, sich über ihre beruflichen Möglichkeiten in der Vier-Täler-Stadt zu informieren. Der Märkische Arbeitgeberverband freute sich über Besuche der  Jugendlichen am Gemeinschaftsstand zusammen mit der verbandseigenen Ausbildungsgesellschaft Mittel-Lenne. „Wir freuen uns sehr über interessierte junge Leute“, sagte MAV-Bildungsreferentin Sandra Finster, „ Eine Ausbildung in der Metall- und Elektro-Industrie bietet beste Zukunftschancen und gute Verdienstmöglichkeiten.“  Eines wurde trotz der tollen Ausbildungsmöglichkeiten für junge Leute deutlich: Es gibt viele offene Stellen, aber immer weniger Schüler. „Die Stellen zu besetzen wird für die Unternehmen immer schwieriger“, sagte Sandra Finster.

Mit Gemeinschaftsstand auf Plettenberger Ausbildungsbörse